Reiseversicherung  |  

Wer ist?  |  

Kontakt  |  

Trailer  |  

Impressum / AGB´s  |  

Sie sind hier: 

>> Touren 

Rio Caura - Dschungelabenteuer Tour

Rio Caura Dschungel Tour

Entdecken sie unberührten und ursprünglichen Dschungel in seiner reinsten Form

5 Tage/4 Nächte

Die unberührte Natur entdecken. Der Rio Caura fliesst durch ein 30.000 qkm grosses Dschungelgebiet, bis er endlich in den Orinoco mündet. Sein Reiz liegt in seiner Unberührtheit. Ein Fleck, an dem die moderne Zivilisation noch keine Spuren hinterlassen hat. Der Zauber dieses Gebietes ist geprägt durch die Ursprünglichkeit der Indianerstämme und seiner intakte Tier- und Pflanzenwelt.

Tag 1
Transfer (8:00 Uhr) von Ciudad Bolivar nach "Las Trincheras", einem kleinen Fischerdorf am Caura Fluss. Weiter geht es flussaufwärts im Einbaum (Curiara) mit Besichtigung der Indianersiedlungen "La Poncha" und "Boca de Nichare". Hier bekommt man die ersten Eindrücke wie diese Menschen (Yekawanas-Indianer) in Harmonie mit der Natur leben. Anschliessend fahren wir mit dem Boot zu unserem Dschungelcamp. Nachtlager in Hängematten im Moskitonetz (-/M/A)

Tag 2
Morgens machen wir eine Wanderung durch den Dschungel bevor wir flussaufwärts vorbei an den "Cangrejo-Montans" bis zum Herzen unserer Tour "El Playon" gelangen. Ein kleines Strandparadies mitten im Dschungel. Wer möchte kann baden, fischen oder einfach nur die geniale Natur geniessen. Nachtlager in Hängematte mit Moskitonetz. (F/M/A)

Tag 3
Nach einer Dschungelwanderung mit Ihrer fantastischen Pflanzen- und Tierwelt (Brüll- und Kapuzineraffen, Tukane und Papageien) erreichen wir die Para-Wassserfälle des Caura Flusses. Lass Dich von diesen rauschenden Wassermassen mitten im Dschungel verzaubern, bevor Du den Rückmarsch zum Basiscamp (Playon) beginnst. Nachtwanderung um Spinnen (Taranteln) und Schlangen zu sehen (nachtaktive Tiere). Nachtlager in Hängematten mit Moskitonetz. (F/M/A)

Tag 4
Morgens ist nochmals relaxen angesagt. Danach geht es über den Rio Caura mit einem weiteren Stop bei den Yekawanas-Indianern zurück nach Trinchera. Dieses Volk lebt von ihren kleinen Maniok- und Bananenplantagen (Frauenarbeit) und von der Fischerei und Jagd (Männerjob). Nachtlager in Hängematte mit Moskitonetz. (F/M/A)

Tag 5
Morgens Bootsfahrt zu einer kleinen Lagune in der Nähe von Trincheras, mit einem kleinen Vogelparadies und zahlreichen Süsswasserdelphinen. Rückfahrt, Mittagessen und Autotransfer zurück nach Ciudad Bolivar. Tourende (F/M/-)

Services included:
Transport - Reiseleiter in deutscher, englischer oder spanischer Sprache - 4x Frühstück, 5x Mittagessen und 4x Abendessen - Ausflüge laut Programm

Was sollten sie mitbringen?
Trecking/Sport-Schuhe, Sandalen, lange und kurze Hosen, T-Shirts, Badekleidung, Pullover, Kopfbedeckung, Regenjacke, Handtuch, Sonnen- und Moskitoschutz, Taschenmesser, Taschenlampe,

Mein Dank an Ignaz Wanders für seine Fotos.

zurück zur Übersicht der Touren <<<




Copyright © 2010-2013 Iraya Travel Reisevermittlung, Alle Rechte vorbehalten.